Die Trommelgruppe Akwaaba ist ein Treffpunkt für alle, die Freude und Spaß am Rhythmus haben, vor allem an Trommelrhythmen aus Westafrika.

Entstanden ist die Gruppe aus drei CVJM-Mitgliedern, die das im Jahre 2002 bei einem Kurs der Volkshochschule gelernte weiter üben und mit anderen teilen wollten.

„Bei einem Besuch bei den CVJM-Partnervereinen in Ghana (Mampong und Akim Oda) stellten wir fest, dass wir nicht nur unseren christlichen Glauben miteinander teilen  sondern auch mit dieser Musik ein lebendiges Stück afrikanischer Kultur. So kam es zu dem Gruppennamen „Akwaaba“. Das bedeutet „Willkommen“ und stammt aus einer der ghanaischen Landessprachen Twi.“ 

Willkommen heißen wir alle unsere Zuhörer und interessierten Gäste. Unsere Gruppe besteht aus 10 – 12 Trommlern und wer neugierig geworden ist, kann uns gerne besuchen.

Die Mitgliedschaft im CVJM ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme an unseren Übungsstunden und eine Trommel zum ausprobieren findet sich schon. Wir spielen auf Djemben, Congas und Basstrommeln. 

Wer? Gemischte Gruppe aller Altersstufen (ab 14 Jahre)
Wo? Ev. Gemeindehaus, An der Sang 2, Hilchenbach
Wann? Mittwochs alle 14 Tage 17.30 Uhr – 19.00 Uhr
Ansprechpartner: Roger Heinrich (Telefon 02733 550248)

Atschire – Auf Wiedersehen!